Bauzinsvergleich

Bauzinsvergleich

Bauzinsvergleich

Den persönlichen Bauzins ermitteln

Vergleichen Sie die Baugeldzinsen von über 300 Banken

In nur einer Minute!

Bauzinsvergleich aktuell: Tagesaktuelle Zinsen vergleichen

Bei LOYALE FINANZ können Sie die aktuellen Bauzinsen vergleichen und sich einen Überblick zu Ihrer Baufinanzierung verschaffen.

Wenn Sie einen Bauzinsenvergleich online durchführen wollen, nutzen Sie am besten unseren Vergleichsrechner. Er zeigt Ihnen mit wenigen Angaben, welche Kosten Sie für Ihr Darlehen veranschlagen sollten.

Übersicht

Das Wichtigste in Kürze

  • Unter den Bauzinsen versteht man die Kosten für Ihr Darlehen.
  • Die Zinsen schwanken tagesaktuell. Deshalb lohnt sich ein Onlinezinsvergleich.
  • Schon geringe Differenzen bringen eine große Ersparnis.
  • Niedrige Zinsen sollten Sie so lange wie möglich sichern.
  • Mit zusätzlichen Sicherheiten verringern Sie Ihre Zinsen weiter.

Bauzinsen-Vergleich nutzen und beste Zinsen sichern

Bauzinsen-Vergleich nutzen und beste Zinsen sichern

Immer weniger Menschen zieht es zur Hausbank, wenn sie eine günstige Baufinanzierung suchen. Das liegt daran, dass man durch ein Vergleich viel Geld sparen kann.

Vergleichen Sie die Konditionen, die Ihnen die LOYALE FINANZ bietet! Aus über 300 Banken finden wir den Finanzierungspartner heraus, der perfekt zu Ihnen passt – mit guten und günstigen Konditionen, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

So funktioniert der Bauzinsvergleich

Ein Vergleich der Bauzinsen ist mit wenigen Angaben erledigt. Bevor Sie unseren Bauzinsvergleich nutzen, sollten Sie allerdings wissen, wie dieser funktioniert.

Die Vergabe von Darlehen für Immobilienfinanzierungen ist für die Banken in Deutschland ein lukratives Geschäft. Konditionen und Zinsen unterscheiden sich teilweise stark voneinander, doch für Sie als Darlehensnehmer wirkt sich schon eine kleine Zinsdifferenz aus – positiv wie negativ.

In unserem Bauzinsen-Vergleich stellen wir die Konditionen von mehr als 300 Banken leicht verständlich gegenüber. Innerhalb von wenigen Minuten wissen Sie, welchen Zins Sie für Ihr Darlehen erwarten dürfen.

Bauzinsvergleich online

Mit dem online Bauzinsenvergleich ersparen Sie sich den Weg zu jeder einzelnen Bank. Hier haben Sie die Gewissheit, alle interessierten Banken in Ihrem Vergleich zu berücksichtigen.

Der Vergleich dauert nur wenige Minuten, und Sie dürfen sicher sein, keinen interessanten Anbieter zu vergessen.

Nicht nur den Zinssatz beachten

Nicht nur der Zinssatz entscheidet

 Darlehen 1Darlehen 2
Ersparnis48.677,88 EUR
Darlehenssumme200.000 EUR200.000 EUR
Sollzins1,60%2,40%
Tilgung1%3%
Gesamtlaufzeit61 Jahre 3 Monate
24 Jahre 8 Monate
Zinskosten113.879,31 EUR65.201,43 EUR
Nicht nur der Zinssatz ist entscheidend

In Ihrem Bauzinsenvergleich der Banken spielt der Zins eine große Rolle. Allerdings ist er nicht allein ausschlaggebend.

Denken Sie auch an die Tilgung, denn je höher die Tilgung, desto schneller ist Ihr Darlehen abgezahlt. Sehr interessant ist auch folgender Zusammenhang: Wenn Sie durch einen Zinsvergleich 0,5 Prozent Zinsen sparen können, erhöhen Sie zum Beispiel im Gegenzug die Tilgung.

Sie sind dadurch schneller schuldenfrei, ohne für Ihre Darlehensrate auch nur einen Cent mehr zu zahlen. Ganz nebenbei reduzieren Sie durch die schnellere Rückzahlung übrigens auch die Gesamtbelastung an Zinsen.

Welche Darlehensform eignet sich?

Unabhängig davon, ob Sie ein klassisches Annuitätendarlehen benötigen, ob Sie einen Bausparvertrag abschließen wollen, ob Sie eine Anschlussfinanzierung oder eine Umschuldung planen oder ob Sie sich langfristig niedrige Zinsen mit einem Forwarddarlehen sichern wollen.

Mit einem Bauzinsenvergleich der Banken sparen Sie bei jedem Darlehen bares Geld.

Vor dem Bauzinsvergleich

Bevor Sie Ihre möglichen Bauzinsen vergleichen, sollten Sie ein paar Eckdaten Ihrer Finanzierung klären. Das ist mit wenigen Fragen erledigt, und Sie verschaffen sich dadurch ein solides Fundament für Ihre Kalkulation.

Budget kalkulieren

Vor dem Bauzinsvergleich

Berechnen Sie zuerst das maximale Budget für den Kauf Ihres Traumhauses. Stellen Sie dazu Ihre Einnahmen und die Ausgaben pro Monat gegenüber und berechnen Sie die Differenz.

Darauf aufbauend hilft unser Budgetrechner, den maximalen Kreditbetrag zu ermitteln.

Nebenkosten beachten

Nebenkosten beachten

Vergessen Sie bei Ihrer Berechnung die Nebenkosten für Ihren Hauskauf nicht! Die Grunderwerbssteuer und die Notar- und Gerichtskosten für den Grundbucheintrag fallen in jedem Fall an.

Mit etwas Glück können Sie auf einen Makler verzichten und müssen dann keine Provision zahlen. Kalkulieren Sie bei allen Kosten auch einen kleinen Puffer für Unvorhergesehenes ein.

Mit dem Nebenkostenrechner können Sie ganz einfach die Nebenkosten kalkulieren.

Bauzinsen lange sichern

Ihr Bauzinsen-Vergleich hat gezeigt, bei welcher Bank Sie derzeit günstig finanzieren. Jetzt wollen Sie die Zinsen langfristig sichern.

Neben einer langen Zinsbindungsfrist über zehn, 15 oder 20 Jahre gibt es weitere Möglichkeiten, die attraktiven Kosten für Ihr Darlehen zu halten

Bausparvertrag

Durch einen Bausparvertrag wissen Sie schon heute, zu welchem Zins Sie in einigen Jahren finanzieren. Ein Bausparvertrag ist deshalb ein Bestandteil Ihrer Baufinanzierung, den Sie nicht aus den Augen verlieren sollten.

Er ist nicht zwingend erforderlich, dient aber der langfristigen Zinsbindung und ist sicher und zuverlässig kalkulierbar. Möglich ist hier auch ein Bausparsofortdarlehen oder auch Zwischenfinanzierung genannt.

Volltilgerdarlehen

Auch ein Volltilgerdarlehen ist eine interessante Variante, wenn Sie sich günstige Kosten für viele Jahre sichern wollen. Bei einem Volltilgerdarlehen zahlen Sie Ihr Darlehen während der Zinsbindungsfrist vollständig ab.

Es gibt somit weder eine Verlängerung des Kreditvertrags noch eine Anschlussfinanzierung. Damit Sie Ihr Darlehen über 15 oder 20 oder 30 Jahre vollständig tilgen können, benötigen Sie voraussichtlich eine höhere Tilgung.

Lassen Sie sich von der LOYALE FINANZ zu den besten Möglichkeiten beraten.

Diese Daten benötigen Sie für einen Bauzinsvergleich

Um einen aktuellen Bauzinsenvergleich durchzuführen, sind nur wenige Daten erforderlich. Sie sind in wenigen Minuten zu errechnen.

Nettodarlehensbetrag

Der Nettobetrag Ihres Darlehens ergibt sich aus dem Kaufpreis Ihrer Immobilie einschließlich der Nebenkosten abzüglich Ihres Eigenkapitals.

Setzen Sie den Nettodarlehensbetrag nicht zu knapp an, damit Ihnen im Notfall noch ein kleiner Puffer bleibt.

Kosten der Immobilie

Um Ihren gesamten Kapitalbedarf zu berechnen, rechnen Sie zum Kaufpreis noch die Grunderwerbssteuer, die Gebühren für den Notar und die Provision für den Makler hinzu.

Denken Sie auch an Renovierungen, die Sie an Ihrer Immobilie vor dem Einzug durchführen müssen.

Tilgungssatz

Der Tilgungssatz steht für den Anteil Ihres Darlehens, den Sie pro Jahr zurückzahlen. Mit einer anfänglichen Tilgung von einem Prozent zahlen Sie Ihre Immobilie sehr lange ab.

Bei fünf Prozent Tilgung sind Sie innerhalb eines überschaubaren Zeitraums schuldenfrei. Wählen Sie die Tilgung so, dass Sie Ihren finanziellen Möglichkeiten entspricht.

Zusatzangaben

Gerne können Sie Ihre Angaben ergänzen. Für die Höhe der Zinsen ist zum Beispiel auch wichtig, ob Sie Ihr Objekt selbst bewohnen, ob es sich um eine Wohnung oder ein Haus handelt oder ob Sie angestellt oder selbstständig sind.

Ein Bauzinsenvergleich lohnt sich

Auswirkung von kleinen Zinsunterschieden

SollzinsMonatliche RateRestschuld nach 15 JahrenZinskosten nach 15 Jahren
1,45%927,08 EUR124.413,29 EUR41.337,35 EUR
1,90%1.020,83 EUR119.949,74 EUR53.764,21 EUR
Bereits kleine Zinsunterschiede machen eine Menge aus. Beispiel: 250.000 EUR Darlehen, 15 Jahre Zinsbindung, 3% Tilgung

Die Zinssätze der Banken unterscheiden sich zum Teil sehr stark.

Schon eine kleine Differenz von 0,45 Prozent kann sich auf Ihre monatliche Rate auswirken – ebenso wie auf die Restschuld und auf die Zinskosten innerhalb von zehn oder 15 Jahren.

Die Entwicklung der Bauzinsen

Zinsen in einer Größenordnung von einem oder zwei Prozent waren bis vor rund zehn Jahren schlicht undenkbar. Das heutige Zinsniveau ist auch eine Folge der Finanz- und Bankenkrise von 2008 und 2009.

Sie als Darlehensnehmer profitieren davon, denn so günstig wie heute kommen Sie vermutlich nicht mehr in die eigenen vier Wände.

Sicherheiten und Zusatzsicherheiten

Ob Lebensversicherung, Guthaben aus einem Bausparvertrag oder ein zweiter Darlehensnehmer mit eigenem Einkommen: Durch zusätzliche Sicherheiten erweitern Sie Ihre Möglichkeiten, einen attraktiven Zins für Ihre Finanzierung zu finden.

Und was kommt als Nächstes?

Finanzierungsangebot einholen!

300 Banken im Vergleich
Persönlicher Ansprechpartner vor Ort
Beste Konditionen



In nur einer Minute!

Start | Baufinanzierung | Baugeld | Bauzinsvergleich
Angebot anfordern