Kreditzinsrechner

Kreditzinsrechner

Jetzt vergleichen und berechnen!

Unsere Produktpartner

Sparkasse Baufinanzierung DKB Baufinanzierung Deutsche Bank Baufinanzierung ING Baufinanzierung DSL-Bank Baufinanzierung Allianz Baufinanzierung BHW Baufinanzierung Commerzbank Baufinanzierung KfW Baufinanzierung Sparda-Bank Baufinanzierung Volksbank Baufinanzierung

Damit Sie den besten Zins erhalten, vergleichen wir für Sie über 400 Banken. Alle Produktpartner


Kreditzinsrechner: Online und bequem Ihre Kreditrate berechnen

Ein großer Teil der hohen Kosten bei Kreditaufnahme sind die Kreditzinsen. Finden Sie heraus, welche Faktoren den Kreditzins beeinflussen.

Berechnen Sie mit dem Kreditzinsrechner die aktuellen Kreditzinsen für Ihr Darlehen. Und nach der Berechnung können Sie in Ruhe vergleichen.

Übersicht

Das Wichtigste in Kürze

    • Der Kreditzins steht für die Gebühren Ihres Baukredits.
    • Er hängt vom Leitzins der EZB ab, den Sie als Kreditnehmer kaum beeinflussen können.
    • Günstige Zinsen erhalten Sie vor allem bei guter Bonität, bei kurzer Sollzinsbindung und bei einem hohen Eigenkapitalanteil.
    • Außerdem ist ein Zinsvergleich unverzichtbar, wenn Sie Zinsen sparen wollen. Unser Zins Rechner erleichtert diesen Zinsvergleich.
    • Schon ein geringer Zinsunterschied schlägt sich in Ihrer Zinsbelastung nieder. Deshalb lohnt sich ein Zinsvergleich bei jeder Immobilienfinanzierung.

Was kann der Kreditzinsrechner?

Ein Kreditzinsrechner ist perfekt geeignet, wenn Sie Ihre Kreditzinsen berechnen und vergleichen wollen. Nutzen Sie die Chance, Ihre Zinsen zu berechnen und die Tilgung beliebig anzupassen.

So verschaffen Sie sich mit wenigen Eingaben eine leicht verständliche Übersicht über die gesamte Laufzeit Ihrer Finanzierung und über Ihre Zinszahlungen.

Mit einem Online-Kreditzinsrechner bereiten Sie sich optimal auf das erste Gespräch mit Ihrem Berater vor, denn der Rechner hilft dabei, Ihren finanziellen Spielraum für Ihre maximale Kreditrate zu ermitteln.

Was ist der Kreditzins?

Wenn Sie einen Kredit aufnehmen, müssen Sie dafür zahlen. Jeder Geldgeber verlangt für eine Finanzierung eine Gebühr – den Kreditzins. Zu unterscheiden sind der gebundene Sollzins und der Effektivzins.

Der gebundene Sollzins hängt einerseits vom Marktzins ab, andererseits von Ihrem Einkommen, der Länge der Zinsbindung und der Höhe Ihres Eigenkapitals.

Der Effektivzins ist etwas höher als der Sollzins, denn er enthält noch verschiedene Kosten wie die Bearbeitungsgebühren für Ihr Darlehen.

Mit einem Kredit-Zinsrechner können Sie leicht Ihren voraussichtlichen Zins berechnen und dadurch Ihre Kreditrate berechnen. Das erleichtert Ihnen auch die Vorbereitung auf das erste Gespräch mit Ihrem Baufinanzierungsberater.

Welche Kosten fallen beim Hauskauf oder Hausbau an?

Nebenkosten beim Bau und Kauf

 Nebenkosten beim Bau einer ImmobilieNebenkosten beim Kauf einer Immobilie
Grunderwerbsteuer3,5% bis 6,5% des Kaufpreises (fällt beim Bau nur auf den Grundstückskaufpreis an)3,5% bis 6,5% des Kaufpreises
ggf. Maklercourtage3% bis 6% des Kaufpreises (fällt beim Bau nur auf den Grundstückskaufpreis an)3% bis 6% des Kaufpreises
Notar- und GrundbuchEtwa 2% des Kaufpreises (fällt beim Bau nur auf den Grundstückskaufpreis an)Etwa 2% des Kaufpreises
Baugenehmigung0,2% (sehr variabel)
Erschließungskosten30 EUR bis 85 EUR pro m² (sehr variabel)
Baustrom, -Wasser und -Entsorgung500 EUR bis 2.000 EUR (sehr variabel)
Versicherung (Bauherrenhaftpflicht und Bauwesenversicherung)400 EUR bis 1.000 EUR
Renovierung- und ModernisierungskostenAbhängig vom Zustand der Immobilie
Vergleich der Nebenkosten beim Bau und Kauf

Bevor Sie mit einem Kreditzinsrechner Ihr Darlehen ermitteln, müssen Sie wissen, welche zusätzlichen Kosten beim Kauf oder beim Bau Ihres Hauses auf Sie zukommen.

Typische Kaufnebenkosten sind zum Beispiel die Provision für den Makler, die Kosten für Notar und Grundbucheintragung und die Grunderwerbssteuer.

Entscheiden Sie sich für einen Neubau, kommen weitere Baunebenkosten wie die Gebühren für die Baugenehmigung, die Kosten für die Erschließung des Grundstücks, Kosten für Baustrom, Wasser und Entsorgung und die Beiträge für die Bauherrenhaftpflicht hinzu.

Diese Auslagen entfallen beim Kauf einer Bestandsimmobilie, doch hier müssen Sie abhängig vom Zustand des Objekts mit Modernisierungs- und Renovierungskosten rechnen.

Kalkulieren Sie sorgfältig, welche Kosten anfallen, und nutzen Sie dann einen Kredit Zinsen Rechner, um sich über Ihren voraussichtlichen Zinssatz zu informieren.

Zum Nebenkostenrechner

Vergleichen Sie Ihren Zins mit dem Kreditzinsrechner

Auswirkung von kleinen Zinsunterschieden

SollzinsMonatliche RateRestschuld nach 15 JahrenZinskosten nach 15 Jahren
1,45%927,08 EUR124.413,29 EUR41.337,35 EUR
1,90%1.020,83 EUR119.949,74 EUR53.764,21 EUR
Bereits kleine Zinsunterschiede machen eine Menge aus. Beispiel: 250.000 EUR Darlehen, 15 Jahre Zinsbindung, 3% Tilgung

Eine hohe Kreditsumme und lange Laufzeiten sind zwei wichtige Kostentreiber bei Ihrer Baufinanzierung. Deshalb macht schon eine geringe Zinsdifferenz einen erheblichen Unterschied bei Ihrer Gesamtbelastung aus.

Nutzen Sie unseren Kreditzinsrechner online, und schauen Sie sich anhand von einem kleinen Beispiel an, wie sich ein Unterschied von unter 0,5 Prozent auf lange Sicht auf Ihre Zinskosten und die Restschuld auswirkt!

Beispiel

Nehmen Sie ein Darlehen über 250.000 Euro bei drei Prozent Tilgung und einer Zinsbindung von 15 Jahren zu einem Zins von 1,45 Prozent auf, sparen Sie im Vergleich zu einem Zins von 1,9 Prozent jeden Monat knapp 100 Euro – und damit nach 15 Jahren insgesamt knapp 12.000 Euro!

Wie berechne ich meinen Kreditzins?

Eine Zinsberechnung Ihres Kredits führen Sie leicht mit Hilfe eines Kreditzinsrechners durch. Nutzen Sie den Online-Kreditzinsrechner und geben Sie lediglich Ihre Darlehenssumme und den Kaufpreis für Ihre Immobilie an.

Dann wählen Sie Ihre Tilgung aus, wobei Sie sich zwischen einer langsamen Rückzahlung mit einer geringen Tilgung von einem Prozent und einer schnellen Rückführung mit rund fünf Prozent Tilgungsleistung pro Jahr entscheiden.

Hinweis

Ein niedriger Kreditzins hilft Ihnen, die Tilgung zu erhöhen – bei gleicher Kreditrate.

Mit Hilfe dieser Eingaben errechnet der Kredit-Zinsen-Rechner sofort Ihren voraussichtlichen Kreditzins aus. Aus dem Vergleich der Zinsen im Rechner sehen Sie auch sehr eindrucksvoll, wie Ihr Zins steigt, wenn Sie eine längere Zinsbindung wählen – und wie sich die Restschuld durch eine Anpassung Ihrer Tilgung verändert.

Unser Kredit-Zinsrechner hilft Ihnen dabei, die Zinsen Ihres Kredits zu berechnen und Ihre Finanzierung aus allen Blickwinkeln zu betrachten.

Formel

Monatliche Kreditrate = Darlehensbetrag/100 * (Zinssatz + Tilgung)/12

Beispiel

Beispiel 1:
Darlehensbetrag: 200.000 Euro
Zinssatz: 1,5 Prozent
Tilgung: 1,5 Prozent
200.000/100 * (1,5 + 1,5)/12 = 500 Euro monatliche Kreditrate

Beispiel

Beispiel 2:
Darlehensbetrag: 200.000 Euro
Zinssatz: 1 Prozent
Tilgung: 2 Prozent
200.000/100 * (1 + 2)/12 = 500 Euro monatliche Kreditrate

Was finde ich mit dem Kreditzinsrechner heraus?

In erster Linie hilft Ihnen der Kreditzinsen-Rechner natürlich dabei, den voraussichtlichen Zins für Ihre Baufinanzierung zu ermitteln.

Doch der Kreditkostenrechner gibt Ihnen noch weitere wichtige Anhaltspunkte für Ihr Darlehen. Änderung Sie zum Beispiel die Tilgung, berechnet er die Kreditlaufzeit. Wollen Sie die Restschuld und die Gesamtzinsbelastung bei unterschiedlichen Sollzinsbindungen prüfen, hilft Ihnen der Kreditzinsrechner auch hierbei.

Wollen Sie wissen, wie sich Ihre Kreditkosten verringern, wenn Sie Ihren Eigenkapitalanteil erhöhen, hat der Zinsen-Kreditrechner auch darauf eine Antwort. Der Kredit-Zins-Rechner hilft Ihnen also dabei, Ihren finanziellen Spielraum für Ihre Baufinanzierung voll auszunutzen und Ihren Kredit auf Ihre Möglichkeiten zuzuschneiden.

Was beeinflusst den Kreditzins?

Wodurch werden die Zinsen beeinflusst

Als Darlehensnehmer können Sie den Zins positiv und negativ beeinflussen – und die Kreditkosten entsprechend senken oder erhöhen.

Ein hohes Gesamteinkommen Ihres Haushalts, ein gesichertes Arbeitsverhältnis, ein Eigenmittelanteil von 20 Prozent oder eine kurze Zinsbindung werden von jeder Bank gerne gesehen und in der Regel mit einem Zinsabschlag belohnt.

Mit einem Aufschlag müssen Sie als Selbstständiger rechnen, wenn Sie nur wenig Eigenmittel einbringen oder wenn Sie sich für eine lange Zinsbindung entscheiden.

Wann brauche ich den Kreditzinsrechner?

Der Kreditzinsen-Rechner hilft Ihnen dabei, sich einen ersten Eindruck von Ihren vermutlichen Kreditkosten zu verschaffen. Noch bevor Sie ein Gespräch mit einem erfahrenen Berater suchen, bietet der Kreditrechner für Zinsen also eine wichtige Hilfestellung.

Es spielt übrigens keine Rolle, ob Sie Ihr Objekt selbst nutzen oder vermieten, ob es sich um eine kleine oder große Immobilie handelt oder ob sie günstig oder teuer ist! Der Kredit-Zins-Rechner ist für jede Art von Baufinanzierung geeignet.

Wie kommt der Kreditzins zustande?

Die Basis für Ihren Kreditzins ist der aktuelle Marktzins – und dieser wird maßgeblich von den Leitzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) beeinflusst.

Seit Mitte März 2016 liegt der Leitzins der EZB bei Null Prozent. Noch Mitte November 2013 betrug er 0,25 Prozent, doch zu Beginn der Finanz- und Bankenkrise im Juli 2008 wurde er mit 4,25 Prozent angesetzt.

Die Zahlen machen deutlich, warum die Zinsen für Darlehen in den letzten Jahren stetig gesunken sind – und warum Baufinanzierungen immer günstiger wurden.

Wie kann ich beim Kreditzins sparen?

Der wichtigste Tipp lautet: Vergleichen Sie die Zinsen! Der Kreditzinsrechner hilft Ihnen dabei, eine Finanzierung mit attraktiven Zinsen zu finden, die perfekt zu Ihren finanziellen Möglichkeiten und zu Ihrer Immobilie passt.

Und was kommt als Nächstes?

Finanzierungsangebot einholen!

400 Banken im Vergleich
Persönlicher Ansprechpartner vor Ort
Beste Konditionen



In nur einer Minute!

Start | Baufinanzierung | Kreditzinsrechner
Angebot anfordern