Nebenkosten

Nebenkosten

Baufinanzierung-Lexikon

Was bedeutet Nebenkosten?

Beim Erwerb eines Objektes entstehen nachstehende Kaufsnebenkosten:

  • Notar- und Grundbuchgebühren 1,5% – 2%
  • ggf. Maklerprovision ab 3,48%
  • Grunderwerbsteuer ab 3,5%

Nach Erwerb der Immobilie fallen laufende Nebenkosten (Bewirtschaftungskosten) an. Diese Kosten sind bei der Gesamtinvestition zu berücksichtigen.

Sichern Sie sich die besten Zinsen!

Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung

Vergleichen lohnt Sich!
Günstige Zinsen sichern
Schnelle Rückmeldung
Persönlicher Ansprechpartner

In nur einer Minute!

Start | Baufinanzierung | Baufinanzierung Lexikon | Nebenkosten
Angebot anfordern